Sebadenitis

Takas Geschichte -
- Das Tagebuch einer Sebadenitis-Erkrankung -

Behandlungsdetails - Michael Rampak Ölbehandlung

Hinweis: Fortsetzung von Rampak-Behandlung für Sebadenitis auch in Amerika erfolgreich [August 2000]

Dieser Bericht von Judy Ferrell erschien im November 2000 unter www.akita-friends.com/special/SA/treat.htm. Wir danken Judy für die Erlaubnis den Bericht auch hier zu veröffentlichen. Herzlichen Dank auch an Britta Lorenz, die den Bericht ins Deutsche übersetzt hat!

Linie

Behandlungsintervalle

Die Bäder müssen für den Rest des Hundelebens weitergeführt werden. Da nur die Symptome der Sebadenitis behandelt werden können, treten die Symptome erneut auf, sobald die Behandlung abgesetzt wird. Die Rampak-Methode ist keine Heil-Methode für Sebadenitis und sollte deshalb auch nicht als solche missverstanden werden.

Beginnen Sie mit zweiwöchentlichen Bädern. Machen Sie drei Bäder in diesem zeitlichen Abstand, wechseln Sie dann auf einen drei-Wochen-Rythmus. Bleiben Sie für 4 Bäder bei diesem 3-Wochen-Intervall, und gehen Sie dann über auf ein 4-Wochen-Intervall. Dieses Intervall gilt für den Rest des Hundelebens. Michael versuchte ein 5-Wochen-Intervall, aber er stellte fest, dass das Fell anfing wieder spröde zu werden und der Geruch zurückkehrte. Er stellte also fest, dass das 4-Wochen-Intervall das Maximum darstellt.

                     Seitenanfang

Linie

Das Einölen

Wie ich bereits in der Geschichte über Taka berichtete, lege ich ihn auf dem Rücken auf eine Plastikfolie und beginne von der Bauchseite aus, das Öl einzumassieren. In dieser Position kann ich die meisten Stellen seines Körpers erreichen. Dann lasse ich ihn aufstehen und öle den Rest ein. Sie werden es als hilfreich empfinden, das Öl mit einer leeren Spülmittelflasche aufzutragen. Ich massiere das Öl dann so gut wie möglich in die Haut ein.

Der Hund muss komplett „eingeweicht" werden - jeder Zentimeter ausser Augen, Schnauze und Innenseite der Ohren. Taka ist 68 cm groß und wiegt 45 kg. Normalerweise brauche ich 30 Minuten, um ihn einzuölen. Jetzt, wo sein Fell sehr dicht ist, brauche ich fast 3,7 Liter [1 gallon] Öl. Ich benutze reines Mineralöl [minearl oil] (siehe Hinweis weiter unten).

Taka bei Ölbehandlung
Taka bei der 2. Ölbehandlung, 30. Juni 2000

Nachdem er eingeölt ist, möchte er sich naturgemäß schütteln - verhindern Sie das, da er sonst das ganze Öl durch die Gegend schleudert. Dies ist ein Grund dafür, warum ich ihn im Garten einöle. Selbst auf Beton verbleibt das Öl einige Tage. Der nächste Schritt ist, das Öl für 2 Stunden in die Haut einziehen zu lassen und zu verhindern, dass der Hund es ableckt. Also gehen wir spazieren, spielen oder aber ich lasse ihn in der Küche (auf Tüchern) abliegen während ich arbeite.

                     Seitenanfang

Linie

Das Shamponieren und Trocknen

Nach 2 Stunden nehmen Sie ein mildes Shampoo (ich benutze nun Editerm, aber es ist teuer - $100/gal [3,7 Liter]) und baden Sie den Hund leicht, dann ausspülen und nochmals baden. Generell wasche ich nur das „Fell", nicht die Haut. Bei den ersten Behandlungen benutzte ich ein reines Babyshampoo aus einem Naturkostladen und das funktionierte gut. Achten Sie darauf, dass es möglichst frei von Duftstoffen und Chemie ist.

Lassen Sie den Hund dann trocknen. Das Fell wird für ein paar Tage noch etwas ölig sein - ich benutzte ein Handtuch oder Papierhandtuch um Taka trocken zu reiben. Ich habe außerdem spezielle Tücher, die ich die ersten Tage lang über seinen Schlafplatz lege und die ich oft wasche. Ich habe Lattenroste für seine Schlafstellen und ich habe sie in große Müllbeutel verpackt, um zu verhindern, dass das Öl hindurchsickert. Ich bin froh, dass ich ein Hundezimmer mit Steinboden habe.

Lassen sie den Hund auf keinen Fall auf den Teppich, während das Fell noch ölig ist! Ich habe diesen Fehler gemacht, und der Teppich nahm das Öl aus Takas Fell auf und zog dann den Dreck an wie ein Magnet. Michael und ich haben beide spezielle Teppiche nur für den Hund. Meiner ist ein großer Vorleger - 9x12 - den ich im Baumarkt gekauft habe. Er ist überwiegend schwarz, so wird der Dreck nicht sichtbar, und wenn er zu schmutzig wird, nehme ich ihn und wasche ihn mit heißem Wasser und Waschmittel.

                     Seitenanfang

Linie

Ölbäder - Anmerkungen und Fotos

Hier ist ein Foto von Taka während der letzten Ölbehandlung. Es wurde 30 Minuten nach der Behandlung aufgenommen - Sie können sehen, dass das Öl schon begonnen hat, durch sein dickes Fell zu sickern und einzuziehen.

Taka bei Ölbehandlung
Taka bei der Ölbehandlung, August 2000

Ich machte die ersten zwei Behandlungen mit purem Olivenöl. Ich muss sehr vorsichtig mit Taka sein aufgrund seiner Allergien und bemühe mich, möglichst naturbelassene Produkte zu benutzen. Das Olivenöl hinterließ nicht gerade den besten Geruch und war sehr schwer. Ich fand im Internet eine Bezugsquelle für pures Mineralöl - $ 8.00/gal [3,7 Liter] - und das benutzte ich nun. Ich habe gerade einen 5-gal Kanister bestellt! LOL! Taka braucht eine Menge Öl!

Taka bei Ölbehandlung
Taka bei der 1. Ölbehandlung, Juni 2000

Michael hat einen Riesenwirbel veranstaltet, weil ich Taka am Anfang jede Woche behandelt habe. Er sagte, die Haut brauche Zeit, um zu heilen und sich darauf einzustellen,deshalb nur alle 10-14 Tage baden. Er sagte, dass ich am achten oder neunten Tag große Schuppen in seinem Fell sehen würde - tote Haut, die abgestreift wird! Er hatte Recht. Immer, wenn ich ihn jetzt einöle, wird sein Fell damit bedeckt - es ist unglaublich. Ich habe es hier in Großaufnahme:

Pfoten
Detailaufnahme des eingeölten Fells

Soviel zur Behandlung. Das letzte Mal, als ich ihn gebadet habe, habe ich meinen Job nicht gut gemacht und Taka war eine ganze Zeit noch ein bisschen fettig, aber das war kein Problem.

                     Seitenanfang

Linie

Fazit

All die anderen Ölbehandlungen, die ich im Web gesehen habe, weichen von Michaels ab. Sie lauten: „Ölen Sie den Hund, lassen Sie das Öl 30 Minuten einwirken und dann waschen Sie es mit einem Entfetter/Spülmittel wie z.b. DAWN." PUH! Was soll das bringen? Ich denke, die Einwirkzeit (2 Stunden) und dann das vorsichtige Waschen sind der Schlüssel zum Erfolg!

Wie man beim Vergleich der Bilder erkennen kann, wuchs das Haar bei Taka schnell. Das „schimmelige/verrottete" Aussehen hielt weniger als 12 Tage nach dem ersten Bad an. Ich denke, auch Sie werden unmittelbare Fortschritte bei Ihrem Hund sehen.

Um alles zu reinigen, spritze ich normalerweise die Plane mit heissem Wasser ab. Ich habe draußen einen Heisswasser-Anschluss. Die Plane ist eine große Plastikplane aus dem Baumarkt.

Während das Öl einwirkt, lege ich Taka auf alte Tücher - normalerweise mehrere Lagen. Wenn man den Hund drinnen hält, sollte man ihn auf Holzboden oder Linoleum legen - auf keinen Fall auf den Teppich!

Ich wasche die Tücher in heißem Wasser mit Waschmittel und etwas Entfetter (DAWN). Ich unterbreche das Waschprogramm und lasse die Tücher für ca. 30 Minuten in der Waschmaschine im heißen Wasser ziehen.

Bei Rückfragen können Sie sie gerne an mich wenden.

im November 2000
Judy Ferrell und Taka Tomodachi NO Juju WP844411/16

                     Seitenanfang

Linie
Homepage | FAQ | Berichte | Fotos | Mailingliste | Links | Kont@kt | Impressum